[ - Collapse All ]
Dolmetsch  

Dọl|metsch der; -[e]s, -e <Mitanni-türk.-ung.>:
a)(österr., sonst selten) ↑ Dolmetscher;

b)Fürsprecher
Dolmetsch  

Dọl|metsch, der; -[e]s, -e [mhd. tolmetsche, tolmetze < obersorb. tołmač od. ung. tolmács, wohl aus einer vorderasiatischen Spr.]:

1.(österr., sonst selten) Dolmetscher.


2.(geh.) jmd., der stellvertretend für andere einer Sache Ausdruck gibt: ein D. der Armen.
Dolmetsch  

Dọl|metsch, der; -[e]s, -e <türk.-ung.> (österr., sonst seltener für Dolmetscher)
Dolmetsch  

Dọl|metsch, der; -[e]s, -e [mhd. tolmetsche, tolmetze < obersorb. tołmač od. ung. tolmács, wohl aus einer vorderasiatischen Spr.]:

1.(österr., sonst selten) Dolmetscher.


2.(geh.) jmd., der stellvertretend für andere einer Sache Ausdruck gibt: ein D. der Armen.
Dolmetsch  

n.
<m. 1; selten> Fürsprecher; <österr. a.> Dolmetscher; sich zum ~ von jmds. Angelegenheiten machen
['Dol·metsch]
[Dolmetsches, Dolmetschs, Dolmetsche, Dolmetschen]