[ - Collapse All ]
Donjuanismus  

Don|ju|a|nịs|mus der; - <span.-nlat.>: (Psychoanalyse) Störung im männlichen Sexualverhalten, die sich in hemmungslosem Verlangen, dem Zwang, häufig den Partner zu wechseln, äußert
Donjuanismus  

Don|ju|a|nịs|mus, der; - [span. donjuanismo = Art u. Weise des Don Juan] (Psychoanalyse): Störung im männlichen Sexualverhalten, die sich in hemmungslosem Verlangen, dem Zwang, häufig den Partner zu wechseln, äußert (aus neurotischer Angst vor der Bindung).
Donjuanismus  

Don|ju|a|nịs|mus, der; - [span. donjuanismo = Art u. Weise des Don Juan] (Psychoanalyse): Störung im männlichen Sexualverhalten, die sich in hemmungslosem Verlangen, dem Zwang, häufig den Partner zu wechseln, äußert (aus neurotischer Angst vor der Bindung).