[ - Collapse All ]
Donna  

Dọn|na <lat.-it.>: in Verbindung mit dem Vornamen gebrauchter Titel in bestimmten italienischen Adelsfamilien
Donna  

Dọn|na, die; -, -s u. Donnen [ital. donna < lat. domina="Herrin]:"

1.<o. Art.> in Verbindung mit dem Vornamen gebrauchter Titel der Angehörigen bestimmter italienischer Adelsfamilien: D. Anna.


2.(ugs. abwertend) Hausangestellte, Dienstmädchen.
Donna  

Dọn|na, die; -, Plur. -s und Donnen <ital., ,,Herrin``> (vor Vornamen ohne Artikel); vgl. auch Madonna
Donna  

Dọn|na, die; -, -s u. Donnen [ital. donna < lat. domina="Herrin]:"

1.<o. Art.> in Verbindung mit dem Vornamen gebrauchter Titel der Angehörigen bestimmter italienischer Adelsfamilien: D. Anna.


2.(ugs. abwertend) Hausangestellte, Dienstmädchen.
Donna  

n.
<f.; -, -s od. -nen> Frau, Fräulein (früher italien. Anrede) [<lat. domina „Herrin“]
['Don·na]