[ - Collapse All ]
Donner,  

der; -s, - [Pl. selten] [mhd. doner, ahd. donar, lautm.]: dumpf rollendes Geräusch, das dem Blitz folgt: ein heftiger, ferner D.; der D. rollt; Ü der D. der Kanonen, des Wasserfalls; *wie vom D. gerührt dastehen/sein (erstarrt [u. verstört] dastehen); Donner!, D. und Blitz!, D. und Doria! [nach Schiller, Fiesko I,5], ach du Donnerchen! (ugs.; Ausrufe des Erstaunens).