[ - Collapse All ]
Dontgeschäft  

Dont|ge|schäft ['dõ:...] das; -[e]s, -e <fr.; dt.>: (Börsenw.) Börsengeschäft, bei dem die Erfüllung des Vertrages erst zu einem späteren Termin, aber zum Kurs des Abschlusstages erfolgt
Dontgeschäft  

Dont|ge|schäft ['dõ:...], das [zu frz. dont = von (wo)] (Börsenw.): Termingeschäft.
Dontgeschäft  

Dont|ge|schäft ['dõ:...] <franz.; dt.> (Börse Termingeschäft)
Dontgeschäft  

Dont|ge|schäft ['dõ:...], das [zu frz. dont = von (wo)] (Börsenw.): Termingeschäft.
Dontgeschäft  

['do:...], das [zu frz. dont= von (wo)] (Börsenw.): Termingeschäft.
Dontgeschäft  

n.
<[dɔ̃:-] n. 11> Börsengeschäft, von dem der Käufer gegen eine gewisse Zahlung (Dontprämie) zurücktreten kann [zu frz. dont „Lieferungsprämie, Vorprämie“]
['Dont·ge·schäft]
[Dontgeschäftes, Dontgeschäfts, Dontgeschäfte, Dontgeschäften]