[ - Collapse All ]
Doppelpunkt  

Dọp|pel|punkt, der [für lat. colon, ↑ Kolon ]:

1.Satzzeichen in Form zweier übereinanderstehender Punkte, das der Ankündigung von direkter Rede, Aufzählungen, Zusammenfassungen, Folgerungen o. Ä. dient.


2.(in der Lautschrift) grafisches Zeichen in Form zweier übereinanderstehender Punkte zur Kennzeichnung eines langen Vokals.
Doppelpunkt  

Dọp|pel|punkt
Doppelpunkt  

Dọp|pel|punkt, der [für lat. colon, ↑ Kolon]:

1.Satzzeichen in Form zweier übereinanderstehender Punkte, das der Ankündigung von direkter Rede, Aufzählungen, Zusammenfassungen, Folgerungen o. Ä. dient.


2.(in der Lautschrift) grafisches Zeichen in Form zweier übereinanderstehender Punkte zur Kennzeichnung eines langen Vokals.
Doppelpunkt  

Doppelpunkt, Kolon (fachsprachlich)
[Kolon]
Doppelpunkt  

n.
<m. 1; Gramm.; Zeichen: :> Satzzeichen vor der direkten Rede, vor angekündigten Sätzen, Satzstücken, Aufzählungen; Sy Kolon; <Mus.> zwei Punkte nebeneinander hinter einer Note, der 1. Punkt verlängert die Note um die Hälfte ihres Wertes, der 2. um ein weiteres Viertel; zwei Punkte übereinander vor dem doppelten Taktstrich am Ende eines Teilstücks zum Zeichen der Wiederholung
['Dop·pel·punkt]
[Doppelpunktes, Doppelpunkts, Doppelpunkte, Doppelpunkten]