[ - Collapse All ]
Doppelspiel  

Dọp|pel|spiel, das:

1.(abwertend) Verhalten, bei dem einem andern gegenüber Aufrichtigkeit nur vorgetäuscht, er in Wirklichkeit aber hintergangen wird: jmds. D. durchschauen;

*mit jmdm. ein D. treiben (jmdn. hintergehen, unehrlich mit jmdm. verfahren).


2. (Tennis, Tischtennis, Badminton) 1Doppel (2 a) .
Doppelspiel  

Dọp|pel|spiel, das:

1.(abwertend) Verhalten, bei dem einem andern gegenüber Aufrichtigkeit nur vorgetäuscht, er in Wirklichkeit aber hintergangen wird: jmds. D. durchschauen;

*mit jmdm. ein D. treiben (jmdn. hintergehen, unehrlich mit jmdm. verfahren).


2. (Tennis, Tischtennis, Badminton) 1Doppel (2 a).
Doppelspiel  

n.
<n. 11; Sp.> = Doppel; ein ~ spielen, treiben <fig.> nach zwei Seiten zwei verschiedene Gesichter zeigen, sich verstellen, es heimlich auch mit dem Gegner halten;
['Dop·pel·spiel]
[Doppelspieles, Doppelspiels, Doppelspiele, Doppelspielen]