[ - Collapse All ]
dorsiventral  

dor|si|ven|t|ral <lat.-nlat.>: (von Pflanzenteilen u. Tieren) einachsig ↑ symmetrisch (2)
dorsiventral  

dor|si|ven|tral <Adj.> [zu lat. dorsum = Rücken u. ↑ ventral ] (Biol.): (von Pflanzenteilen od. Tieren) einachsig symmetrisch (z. B. Tiere mit spiegelbildlich gleichen Flanken, aber verschiedener Rücken- u. Bauchseite).
dorsiventral  

dor|si|ven|tral <Adj.> [zu lat. dorsum = Rücken u. ↑ ventral] (Biol.): (von Pflanzenteilen od. Tieren) einachsig symmetrisch (z. B. Tiere mit spiegelbildlich gleichen Flanken, aber verschiedener Rücken- u. Bauchseite).
dorsiventral  

Adj. [zu lat. dorsum= Rücken u. ventral] (Biol.): (von Pflanzenteilen od. Tieren) einachsig symmetrisch (z.B. Tiere mit spiegelbildlich gleichen Flanken, aber verschiedener Rücken- u. Bauchseite).
dorsiventral  

adj.
<auch> dor·si·vent'ral <[-vɛn-] Adj.; bei Pflanzen u. Tieren> mit spiegelbildlichen Seitenteilen, aber verschiedener Bauch- u. Rückenseite [<lat. dorsum „Rücken“ + venter „Bauch“]
[dor·si·ven'tral,]
[dorsiventraler, dorsiventrale, dorsiventrales, dorsiventralen, dorsiventralem]