[ - Collapse All ]
dosieren  

do|sie|ren <gr.-mlat.-fr.>: [eine bestimmte Menge] ab-, zumessen
dosieren  

do|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. doser, zu: dose = abgemessene Menge < mlat. dosis, ↑ Dosis ]: in der für erforderlich gehaltenen Menge, Dosis ab-, zumessen, zuführen: ein Medikament, Mittel d.; eine richtig, genau, hoch dosierte Menge.
dosieren  

do|sie|ren <franz.> (ab-, zumessen)
dosieren  

abmessen, abwiegen, bemessen, einteilen; (geh.): zumessen.
[dosieren]
[dosiere, dosierst, dosiert, dosierte, dosiertest, dosierten, dosiertet, dosierest, dosieret, dosier, dosierend]
dosieren  

do|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. doser, zu: dose = abgemessene Menge < mlat. dosis, ↑ Dosis]: in der für erforderlich gehaltenen Menge, Dosis ab-, zumessen, zuführen: ein Medikament, Mittel d.; eine richtig, genau, hoch dosierte Menge.
dosieren  

[sw.V.; hat] [frz. doser, zu: dose= abgemessene Menge [ mlat. dosis, Dosis]: in der für erforderlich gehaltenen Menge, Dosis ab-, zumessen, zuführen: ein Medikament, Mittel d.; jmdn. mit hoch dosierten Medikamenten behandeln; eine richtig, genau dosierte Menge.
dosieren  

v.
<V.t.; hat> in einer bestimmten Dosis abmessen; ein Medikament genau ~ [Dosis]
[do'sie·ren]
[dosiere, dosierst, dosiert, dosieren, dosierte, dosiertest, dosierten, dosiertet, dosierest, dosieret, dosier, dosiert, dosierend]