[ - Collapse All ]
Dotation  

Do|ta|ti|on die; -, -en <lat.-mlat.>:

1.Schenkung, Zuwendung von Geld od. anderen Vermögenswerten.


2.Mitgift; vgl. ...ation/...ierung
Dotation  

Do|ta|ti|on, die; -, -en [mlat. dotatio = Ausstattung, zu lat. dotare, ↑ dotieren ] (bildungsspr.):
a) Schenkung, Zuwendung von Geld od. anderen Vermögenswerten;

b)(selten) Mitgift.
Dotation  

Do|ta|ti|on, die; -, -en <lat.> (Schenkung; [geldliche] Zuwendung; veraltet für Mitgift)
Dotation  

Do|ta|ti|on, die; -, -en [mlat. dotatio = Ausstattung, zu lat. dotare, ↑ dotieren] (bildungsspr.):
a) Schenkung, Zuwendung von Geld od. anderen Vermögenswerten;

b)(selten) Mitgift.
Dotation  

n.
<f. 20; geh.> Schenkung, Zuwendung, bes. für öffentl. Einrichtungen od. (an Personen) für besondere Verdienste um den Staat [zu lat. dotare „aussteuern, ausstatten“]
[Do·ta·ti'on]
[Dotationen]