[ - Collapse All ]
Dotter,  

der, auch: das; -s, - [mhd. toter, ahd. totoro, viell. eigtl. = Zitterer, nach der gallertartigen Beschaffenheit]: 1. (Zool.) in tierischen Eizellen enthaltene nährende Substanz für den Keimling: der Embryo nährt sich vom D. 2. vom Eiweiß umgebene gelbe, kugelige Masse des Vogeleis, bes. des Hühnereis; Eigelb: den D. vom Eiweiß trennen.