[ - Collapse All ]
dotzen  

dọt|zen <sw. V.; hat> [lautm.] (landsch.): (bes. von einem Ball) aufprallen und hochspringen: den Ball d. lassen.
dotzen  

dọt|zen <sw. V.; hat> [lautm.] (landsch.): (bes. von einem Ball) aufprallen und hochspringen: den Ball d. lassen.
dotzen  

[sw.V.; hat] [lautm.] (landsch.): (bes. von einem Ball) aufprallen und hochspringen: den Ball dotzen lassen.