[ - Collapse All ]
Doublebind  

Dou|ble|bind ['dʌblbaɪnd] das; -, auch: Dou|ble Bind das; - - <engl.; eigtl. »Doppelbindung«>: (Psychol.) Beziehung, Bindung zwischen einander nahestehenden Personen, bei der die eine Person sich der anderen gegenüber widersprüchlich äußert u. verhält
Doublebind  

Dou|ble|bind ['dɐ̯blbaɪnd], das; -[s], -s, Dou|ble Bind, das; - -[s], - -s [engl. double bind, eigtl. = »Dilemma«] (Psychol.): [Verwirrung u. Orientierungslosigkeit hervorrufende] Beziehung, Bindung zwischen einander nahestehenden, meist sozial voneinander abhängigen Personen, bei der die eine Person sich der anderen gegenüber widersprüchlich äußert u. verhält.
[Double Bind]
Doublebind  

Dou|ble|bind ['dɐ̯blbaɪnd], das; -[s], -s, Dou|ble Bind, das; - -[s], - -s [engl. double bind, eigtl. = »Dilemma«] (Psychol.): [Verwirrung u. Orientierungslosigkeit hervorrufende] Beziehung, Bindung zwischen einander nahestehenden, meist sozial voneinander abhängigen Personen, bei der die eine Person sich der anderen gegenüber widersprüchlich äußert u. verhält.
[Double Bind]
Doublebind  

['], das; -[s], -s, (auch:) Double Bind, das; --[s], --s [engl. double bind, eigtl. = ?Dilemma?] (Psych.): [Verwirrung u. Orientierungslosigkeit hervorrufende] Beziehung, Bindung zwischen einander nahe stehenden, meist sozial voneinander abhängigen Personen, bei der die eine Person sich der anderen gegenüber widersprüchlich äußert u. verhält.