[ - Collapse All ]
Drachen,  

der; -s, - [Nebenf. von Drache; 1:die ältesten, seit dem 5.Jh. v.Chr. in China verwendeten Drachen bestanden aus mehreren Teilen, deren größter von der Form her dem Kopf eines Drachen ähnelte]: 1. an einer Schnur od. einem dünnen Draht gehaltenes, mit Papier, Stoff o.Ä. bespanntes Gestell, das vom Wind nach oben getragen wird u. sich in der Luft hält: einen D. basteln, steigen lassen; die Messgeräte der Meteorologen werden von einem D. in die Höhe getragen. 2. (salopp abwertend) zänkische Frau: sie ist ein [furchtbarer] D. 3. von drei Personen zu segelndes Boot mit Kiel für den Rennsegelsport. 4. großes, deltaförmiges Fluggerät, das aus einem mit Kunststoffgewebe bespannten Rohrgerüst besteht.