[ - Collapse All ]
Dragonade  

Dra|go|na|de die; -, -n <gr.-lat.-fr.>:
a)(hist.) von Ludwig XIV. angeordnete Gewaltmaßnahme zur Bekehrung der französischen Protestanten durch Einquartierung von Dragonern;

b)gewaltsame Maßregel
Dragonade  

Dra|go|na|de, die; -, -n <franz.> (früher gewaltsame [durch Dragoner ausgeführte] Maßregel)
Dragonade  

n.
<f. 19> zwangsweise Einquartierung von Dragonern zur gewaltsamen Bekehrung von Protestanten unter Ludwig XIV.; <fig.> gewaltsame Regierungsmaßnahme [<frz. dragonnade; Dragoner]
[Dra·go'na·de]
[Dragonaden]