[ - Collapse All ]
Drainage  

Drai|na|ge vgl. Dränage
Drainage  

Drai|na|ge [drε'na:ʒə]: ↑ Dränage .
Drainage  

Drai|na|ge vgl. Dränage
Drainage  

Drai|na|ge [drε'na:ʒə]: ↑ Dränage.
Drainage  

[':], die; -, -n [frz. drainage]: 1. (auch: Dränage) (Med.) Ableitung von Wundabsonderungen, Flüssigkeiten [nach außen] mithilfe eines Gummi- od. Glasröhrchens. 2. (Technik) Dränage (1). 3. (Kfz-T.) Dränage (3).
Drainage  

Drainage, Dränage, Entwässerung, Trockenlegung
[Dränage, Entwässerung, Trockenlegung]
Drainage  

n.
<[drɛ'na:ʒə] f. 19> Ableitung von Wundflüssigkeit od. Eiter mittels Gummiröhrchen od. Gazestreifen; <österr., schweiz. Schreibung für> Dränage [engl., „Entwässerung“]
[Drai·na·ge]
[Drainagen]