[ - Collapse All ]
Draufgabe  

Drauf|ga|be, die:
a)etw., was [beim Vertrags- od. Kaufabschluss] zugegeben wird: er wollte noch ein Bild als D.;

b)(landsch.) Dreingabe;

c)(österr.) Zugabe (b) .
Draufgabe  

Drauf|ga|be (Handgeld beim Vertrags- od. Kaufabschluss; österr. auch für Zugabe des Künstlers)
Draufgabe  

Drauf|ga|be, die:
a)etw., was [beim Vertrags- od. Kaufabschluss] zugegeben wird: er wollte noch ein Bild als D.;

b)(landsch.) Dreingabe;

c)(österr.) Zugabe (b).
Draufgabe  

n.
<f. 19> = Handgeld
['Drauf·ga·be]
[Draufgaben]