[ - Collapse All ]
Dreiecksverhältnis  

Drei|ecks|ver|hält|nis, das: Beziehung einer Person zu zwei Geschlechtspartnern.
Dreiecksverhältnis  

Drei|ecks|ver|hält|nis, das: Beziehung einer Person zu zwei Geschlechtspartnern.
Dreiecksverhältnis  

n.
<n. 11> geschlechtl. Beziehung zwischen einem Mann u. zwei Frauen od. einer Frau u. zwei Männern
['Drei·ecks·ver·hält·nis]
[Dreiecksverhältnisses, Dreiecksverhältnisse, Dreiecksverhältnissen]