[ - Collapse All ]
Dreikäsehoch  

Drei|kä|se|hoch, der; -s, -[s] (ugs. scherzh.): kleines Kind (bes. Junge).
Dreikäsehoch  

Drei|kä|se|hoch, der; -s, -[s]
Dreikäsehoch  

Drei|kä|se|hoch, der; -s, -[s] (ugs. scherzh.): kleines Kind (bes. Junge).
Dreikäsehoch  

n.
<m. 6; umg.; scherzh.> kleiner Junge (eigtl. so hoch wie drei runde Käse)
[Drei'kä·se·hoch]
[Dreikäsehochs]