[ - Collapse All ]
Dringlichkeit  

Drịng|lich|keit, die; -: das Dringlichsein, Dringend-, Eiligsein.
Dringlichkeit  

Drịng|lich|keit, die; -
Dringlichkeit  

Eiligkeit, Nachdruck, Notwendigkeit, Unaufschiebbarkeit, Vordringlichkeit; (bildungsspr. veraltend): Urgenz.
[Dringlichkeit]
[Dringlichkeiten]
Dringlichkeit  

Drịng|lich|keit, die; -: das Dringlichsein, Dringend-, Eiligsein.
Dringlichkeit  

Dringlichkeit, Priorität, Vorrang, Vorzug
[Priorität, Vorrang, Vorzug]
Dringlichkeit  

n.
<f. 20; unz.> das Dringlichsein, Dringendsein
['Dring·lich·keit]
[Dringlichkeiten]