[ - Collapse All ]
Druckfehlerteufel  

Drụck|feh|ler|teu|fel, der (scherzh.): imaginäre, als heimtückisch-listig vorgestellte Macht, der die Schuld an den bei aller Sorgfalt auf unerklärliche Weise auftretenden Druckfehlern zugeschrieben wird.
Druckfehlerteufel  

Drụck|feh|ler|teu|fel
Druckfehlerteufel  

Drụck|feh|ler|teu|fel, der (scherzh.): imaginäre, als heimtückisch-listig vorgestellte Macht, der die Schuld an den bei aller Sorgfalt auf unerklärliche Weise auftretenden Druckfehlern zugeschrieben wird.
Druckfehlerteufel  

n.
<m. 5; unz.; scherzh.> imaginäre (boshafte) Person, die man für Druckfehler verantwortlich macht; da war wieder der ~ am Werk
['Druck·feh·ler·teu·fel]
[Druckfehlerteufels, Druckfehlerteufeln]