[ - Collapse All ]
Drumlin  

Drụm|lin [auch: 'drʌmlɪn] u. Drums der; -s, -s <kelt.-engl.>: von Eiszeitgletschern geformter, lang gestreckter Hügel aus Grundmoränenschutt
Drumlin  

Drum|lin ['dr℧mlɪn, engl.: 'drʌmlɪn], der; -s, -s u. Drums [engl. drumlin, Vkl. von: drum, zu ir.-gäl. druim = Kamm, Rücken] (Geol.): von Eiszeitgletschern geformter, lang gestreckter Hügel aus Grundmoränenschutt.
Drumlin  

Drụm|lin [ auch 'dra...], der; -s, -s <kelt.-engl.> (Geol. ellipt. Hügel der Grundmoräne)
Drumlin  

Drum|lin ['dr℧mlɪn, engl.: 'drʌmlɪn], der; -s, -s u. Drums [engl. drumlin, Vkl. von: drum, zu ir.-gäl. druim = Kamm, Rücken] (Geol.): von Eiszeitgletschern geformter, lang gestreckter Hügel aus Grundmoränenschutt.
Drumlin  

n.
<m. 6; Geol.> linsenförmige Aufschüttung von Grundmoränenmaterial aus der Eiszeit
['Drum·lin]
[Drumlins]