[ - Collapse All ]
dubitativ  

Du|bi|ta|tiv der; -s, -e: (Sprachw.) Konjunktiv mit dubitativer Bedeutungdu|bi|ta|tiv: zweifelhaft, Zweifel ausdrückend
dubitativ  

Du|bi|ta|tiv, der; -s, -e (Sprachw.): Konjunktiv, der einen Zweifel ausdrückt.du|bi|ta|tiv <Adj.> [lat. dubitativus, zu: dubitare = zweifeln, schwanken; ungewiss sein]: zweifelhaft, Zweifel ausdrückend: eine -e Aussage.
dubitativ  

du|bi|ta|tiv (Zweifel ausdrückend)
dubitativ  

Du|bi|ta|tiv, der; -s, -e (Sprachw.): Konjunktiv, der einen Zweifel ausdrückt.du|bi|ta|tiv <Adj.> [lat. dubitativus, zu: dubitare = zweifeln, schwanken; ungewiss sein]: zweifelhaft, Zweifel ausdrückend: eine -e Aussage.
dubitativ  

Adj. [lat. dubitativus, zu: dubitare= zweifeln, schwanken; ungewiss sein]: zweifelhaft, Zweifel ausdrückend: eine -e Aussage.
dubitativ  

adj.
<Adj.; selten> Zweifel ausdrückend [zu lat. dubitare „zweifeln“]
[du·bi·ta'tiv]
[dubitativer, dubitative, dubitatives, dubitativen, dubitativem]