[ - Collapse All ]
Dudelsack  

Du|del|sack, der [zu poln., tschech. dudy = Dudelsack < türk. düdük="Pfeife]:" Blasinstrument mit mehreren Pfeifen, die über einen vom Spieler od. von der Spielerin unterm Arm getragenen, durch ein Mundstück mit Luft gefüllten, ledernen Sack mit Luft versorgt u. zum Klingen gebracht werden.
Dudelsack  

Du|del|sack <türk.>
Dudelsack  

Du|del|sack, der [zu poln., tschech. dudy = Dudelsack < türk. düdük="Pfeife]:" Blasinstrument mit mehreren Pfeifen, die über einen vom Spieler od. von der Spielerin unterm Arm getragenen, durch ein Mundstück mit Luft gefüllten, ledernen Sack mit Luft versorgt u. zum Klingen gebracht werden.
Dudelsack  

Dudelsack, Pfeifensack, Sackpfeife
[Pfeifensack, Sackpfeife]
Dudelsack  

n.
<m. 1u; Mus.> Sackpfeife, altes schott. u. südosteurop. Blasinstrument, bei dem aus einem durch ein Mundstück aufgeblasenen Windsack durch Druck mit dem Arm Luft in mehrere Pfeifen (mit u. ohne Grifflöcher) gedrückt wird; Sy Bagpipe [dudeln]
['Du·del·sack]
[Dudelsackes, Dudelsacks, Dudelsacke, Dudelsäcke, Dudelsäcken]