[ - Collapse All ]
Dummy  

Dum|my ['dami] der; -s, -s <engl.; »Attrappe; Schaufensterpuppe«>:
a)lebensgroße, bei Unfalltests in Kraftfahrzeugen verwendete [Kunststoff]puppe;

b)(auch das) Attrappe, Schaupackung, Probeband (für Werbezwecke)
Dummy  

Dum|my ['dami], der; -s, -s [engl. dummy, zu: dumb = stumm]:

1.lebensgroße, bei Unfalltests in Kraftfahrzeugen verwendete [Kunst]stoffpuppe.


2.<auch: das> Attrappe (für Werbezwecke).
Dummy  

Dum|my ['dami], der, auch (für Attrappe, Probeheft:) das; -s, -s <engl.> (Puppe für Unfalltests; Attrappe, Probeheft [zu Werbezwecken]); vgl. Dummie
Dummy  

Dum|my ['dami], der; -s, -s [engl. dummy, zu: dumb = stumm]:

1.lebensgroße, bei Unfalltests in Kraftfahrzeugen verwendete [Kunst]stoffpuppe.


2.<auch: das> Attrappe (für Werbezwecke).
Dummy  

<['dʌmi] n. 15> Schaupackung; Exemplar eines in Vorbereitung befindl. Buches mit größtenteils leeren Seiten, einzelnen Textproben, Illustrationen usw.; Puppe in Lebensgröße für Tests; Sandsack in menschl. Form zum Boxtraining; <Kart.> Strohmann [engl.]
[Dum·my]