[ - Collapse All ]
durchbeuteln  

dụrch|beu|teln <sw. V.; hat>: kräftig schütteln: der Sturm hat das Boot ganz schön durchgebeutelt.
durchbeuteln  

dụrch|beu|teln <sw. V.; hat>: kräftig schütteln: der Sturm hat das Boot ganz schön durchgebeutelt.
durchbeuteln  

[sw.V.; hat]: kräftig schütteln: der Sturm hat das Boot ganz schön durchgebeutelt.
durchbeuteln  

v.
<V.t.; hat> kräftig schütteln; er packte ihn beim Kragen und beutelte ihn tüchtig durch
['durch|beu·teln]
[beutle durch, beutele durch, beutelst durch, beutelt durch, beuteln durch, beutelte durch, beuteltest durch, beutelten durch, beuteltet durch, durchgebeutelt, durchbeutelnd, durchzubeuteln]