[ - Collapse All ]
durchblitzen  

1dụrch|blit|zen: in der Verbindung etw. d. lassen (erkennen lassen, zeigen): gelegentlich lässt sie etwas wie Humor d.

2durch|blịt|zen <sw. V.; hat>: blitzartig 2durchfahren (2) : ein Gedanke hat ihn, sein Gehirn durchblitzt.
durchblitzen  

1dụrch|blit|zen: in der Verbindung etw. d. lassen (erkennen lassen, zeigen): gelegentlich lässt sie etwas wie Humor d.

2durch|blịt|zen <sw. V.; hat>: blitzartig 2durchfahren (2): ein Gedanke hat ihn, sein Gehirn durchblitzt.
durchblitzen  

[sw.V.; hat]: blitzartig durchfahren (2): ein Gedanke hat ihn, sein Gehirn durchblitzt.