[ - Collapse All ]
durchfärben  

dụrch|fär|ben <sw. V.; hat>:

1. vollständig, an allen Stellen [gleichmäßig] färben: ein Gewebe gleichmäßig d.


2.Farbe [durch etw.] durchdringen lassen; abfärben: die Unterlage hat [durch das dünne Papier] durchgefärbt.
durchfärben  

dụrch|fär|ben <sw. V.; hat>:

1. vollständig, an allen Stellen [gleichmäßig] färben: ein Gewebe gleichmäßig d.


2.Farbe [durch etw.] durchdringen lassen; abfärben: die Unterlage hat [durch das dünne Papier] durchgefärbt.
durchfärben  

[sw.V.; hat]: 1. vollständig, an allen Stellen [gleichmäßig] färben: ein Gewebe gleichmäßig d. 2. Farbe [durch etw.] durchdringen lassen; abfärben: die Unterlage hat [durch das dünne Papier] durchgefärbt.