[ - Collapse All ]
durchfrieren  

dụrch|frie|ren <st. V.; ist>:
a) vollständig gefrieren: der See ist bis zum Grund durchgefroren;

b)völlig von der Kälte durchdrungen werden, vor Kälte fast starr werden: die Kinder waren ganz durchgefroren.
durchfrieren  

dụrch|frie|ren <st. V.; ist>:
a) vollständig gefrieren: der See ist bis zum Grund durchgefroren;

b)völlig von der Kälte durchdrungen werden, vor Kälte fast starr werden: die Kinder waren ganz durchgefroren.
durchfrieren  

[st.V.; ist]: a) vollständig gefrieren: der See ist bis zum Grund durchgefroren; b) völlig von der Kälte durchdrungen werden, vor Kälte fast starr werden: die Kinder waren ganz durchgefroren.
durchfrieren  

v.
<V.i. 140; ist> bis auf den Grund gefrieren (Teich); <fig.> bis ins Innerste kalt werden, auskühlen (Person); der Teich ist von oben bis unten durchgefroren; ich bin (ganz) durchgefroren <od.> durchfroren
['durch|frie·ren]
[durchfriere, durchfrierst, durchfriert, durchfrieren, durchfrierte, durchfriertest, durchfrierten, durchfriertet, durchfrierest, durchfrieret, durchfrier, durchfriert, durchfrierend]