[ - Collapse All ]
durchgraben  

dụrch|gra|ben <st. V.; hat>:

1. durch etw. graben: ein Tunnel wurde [durch den Berg] durchgegraben.


2.<d. + sich> sich grabend einen Weg durch etw. bahnen: die Maulwürfe haben sich durchgegraben.
durchgraben  

dụrch|gra|ben <st. V.; hat>:

1. durch etw. graben: ein Tunnel wurde [durch den Berg] durchgegraben.


2.<d. + sich> sich grabend einen Weg durch etw. bahnen: die Maulwürfe haben sich durchgegraben.
durchgraben  

[st.V.; hat]: 1. durch etw. graben: ein Tunnel wurde [durch den Berg] durchgegraben. 2. [d.+ sich] sich grabend einen Weg durch etw. bahnen: die Maulwürfe haben sich durchgegraben.