[ - Collapse All ]
durchhören  

dụrch||ren <sw. V.; hat>:
a) durch etw. (eine Wand o. Ä.) hindurch hören: im Nebenzimmer wurde so laut gesprochen, dass man alles d. konnte;

b)aus jmds. Worten heraushören: man hörte [durch seine Worte] tiefe Verbitterung durch.
durchhören  

dụrch||ren <sw. V.; hat>:
a) durch etw. (eine Wand o. Ä.) hindurch hören: im Nebenzimmer wurde so laut gesprochen, dass man alles d. konnte;

b)aus jmds. Worten heraushören: man hörte [durch seine Worte] tiefe Verbitterung durch.
durchhören  

[sw.V.; hat]: a) durch etw. (eine Wand o.Ä.) hindurch hören: im Nebenzimmer wurde so laut gesprochen, dass man alles d. konnte; b) aus jmds. Worten heraushören: man hörte [durch seine Worte] tiefe Verbitterung durch.
durchhören  

v.
<V.t.; hat; umg.> durch etwas hindurch hören, vernehmen, wahrnehmen; aus Andeutungen heraushören, der Redeweise anmerken; er hat es nicht deutlich ausgesprochen, aber ich konnte doch ~, dass …; die Tür war geschlossen, aber ich konnte die Stimmen ~
['durch|hö·ren]
[höre durch, hörst durch, hört durch, hören durch, hörte durch, hörtest durch, hörten durch, hörtet durch, hörest durch, höret durch, hör durch, durchgehört, durchhörend]