[ - Collapse All ]
durchkreuzen  

1dụrch|kreu|zen <sw. V.; hat>: mit einem Kreuz (1 a) 1durchstreichen (1) : Nichtzutreffendes bitte d.

2durch|kreu|zen <sw. V.; hat>:

1. (geh.) kreuz u. quer 2durchfahren, (1a), 2durchwandern: : Länder, einen Erdteil, den Ozean d.


2.[durch entsprechende Gegenmaßnahmen] behindern, vereiteln: jmds. Absichten, Überlegungen d.
durchkreuzen  

durch|kreu|zen (auch für vereiteln); man hat ihren Plan durchkreuzt
durchkreuzen  


1. durchfahren, durchlaufen, durchmarschieren, durchqueren, durchschiffen, durchstreifen, durchwandern, durchziehen, kreuzen, passieren, streichen; (geh.): durchmessen, schweifen; (veraltend): durchgehen; (geh. veraltend): durchstreichen; (dichter. veraltet): durchschweifen.

2. abblocken, abhalten, abwehren, abwenden, aufhalten, behindern, blockieren, fernhalten, im Keim ersticken, unterbinden, vereiteln, verhindern, verhüten, zum Scheitern bringen, zunichtemachen; (geh.): zu Fall bringen; (ugs.): abbiegen, umbiegen; (abwertend): torpedieren.

[durchkreuzen]
[kreuze durch, kreuzt durch, kreuzen durch, kreuzte durch, kreuztest durch, kreuzten durch, kreuztet durch, kreuzest durch, kreuzet durch, kreuz durch, durchgekreuzt, durchkreuzend]
durchkreuzen  

1dụrch|kreu|zen <sw. V.; hat>: mit einem Kreuz (1 a) 1durchstreichen (1): Nichtzutreffendes bitte d.

2durch|kreu|zen <sw. V.; hat>:

1. (geh.) kreuz u. quer 2durchfahren, (1a) 2durchwandern: Länder, einen Erdteil, den Ozean d.


2.[durch entsprechende Gegenmaßnahmen] behindern, vereiteln: jmds. Absichten, Überlegungen d.
durchkreuzen  

[sw.V.; hat]: mit einem Kreuz (1 a) durchstreichen: Nichtzutreffendes bitte d.
durchkreuzen  

(Plan) durchkreuzen, behindern, sabotieren, torpedieren, untergraben, vereiteln, verhindern, zunichte machen
[behindern, sabotieren, torpedieren, untergraben, vereiteln, verhindern, zunichte machen]
durchkreuzen  

n.
<V.t.; hat> durch Kreuz ungültig machen, durchstreichen
['durch|kreu·zen]
[kreuze durch, kreuzt durch, kreuzen durch, kreuzte durch, kreuztest durch, kreuzten durch, kreuztet durch, kreuzest durch, kreuzet durch, kreuz durch, durchgekreuzt, durchkreuzend]

n.
<V.t.; hat; fig.> stören, vereiteln, zunichte machen; jmds. Pläne ~
[durch'kreu·zen]
[kreuze durch, kreuzt durch, kreuzen durch, kreuzte durch, kreuztest durch, kreuzten durch, kreuztet durch, kreuzest durch, kreuzet durch, kreuz durch, durchgekreuzt, durchkreuzend]