[ - Collapse All ]
durchlügen  

dụrch||gen, sich <st. V.; hat> (ugs.): sich mit Lügen durchhelfen: sich [mit Erfolg] durch alle Schwierigkeiten d.
durchlügen  

dụrch|lü|gen, sich (ugs.); er hat sich frech durchgelogen
durchlügen  

dụrch||gen, sich <st. V.; hat> (ugs.): sich mit Lügen durchhelfen: sich [mit Erfolg] durch alle Schwierigkeiten d.
durchlügen  

v.
<V.refl. 180; hat; umg.> sich ~ mithilfe von Lügen durchkommen, mit Lügen zum Ziel kommen;
['durch|lü·gen]
[lüge durch, lügst durch, lügt durch, lügen durch, log durch, logst durch, logen durch, logt durch, lügest durch, lüget durch, löge durch, lögest durch, lögen durch, löget durch, lüg durch, durchgelogen, durchlügend, durchzulügen]