[ - Collapse All ]
durchlotsen  

dụrch|lot|sen <sw. V.; hat> (ugs.): durch eine schwierige Stelle lotsen (1) : ein Schiff durch die verengte Fahrrinne d.; Autofahrer [durch eine Stadt, bis zum Messegelände] d.
durchlotsen  

dụrch|lot|sen (ugs. für geschickt hindurchgeleiten); sie hat uns durchgelotst
durchlotsen  

dụrch|lot|sen <sw. V.; hat> (ugs.): durch eine schwierige Stelle lotsen (1): ein Schiff durch die verengte Fahrrinne d.; Autofahrer [durch eine Stadt, bis zum Messegelände] d.
durchlotsen  

[sw.V.; hat] (ugs.): durch eine schwierige Stelle lotsen (1): ein Schiff durch die verengte Fahrrinne d.; Autofahrer [durch eine Stadt, bis zum Messegelände] d.