[ - Collapse All ]
durchreichen  

dụrch|rei|chen <sw. V.; hat>: durch eine Öffnung reichen: Papiere [durch einen Schalter] d.
durchreichen  

dụrch|rei|chen <sw. V.; hat>: durch eine Öffnung reichen: Papiere [durch einen Schalter] d.
durchreichen  

[sw.V.; hat]: durch eine Öffnung reichen: Papiere [durch einen Schalter] d.
durchreichen  

v.
<V.t.; hat> durch eine Öffnung hindurchreichen, -geben
['durch|rei·chen]
[reiche durch, reichst durch, reicht durch, reichen durch, reichte durch, reichtest durch, reichten durch, reichtet durch, reichest durch, reichet durch, reich durch, durchgereicht, durchreichend, durchzureichen]