[ - Collapse All ]
durchseuchen  

durch|seu|chen <sw. V.; hat> (selten): ein größeres Gebiet ganz u. gar verseuchen: das Gebiet war völlig durchseucht.
durchseuchen  

durch|seu|chen <sw. V.; hat> (selten): ein größeres Gebiet ganz u. gar verseuchen: das Gebiet war völlig durchseucht.
durchseuchen  

[sw.V.; hat] (selten): ein größeres Gebiet ganz u. gar verseuchen: das Gebiet war völlig durchseucht.
durchseuchen  

v.
<V.t.> vollständig verseuchen; <fig.; abwertend> mit unheilvollen Gedanken, mit Verderbnis durchsetzen; die ganze Partei ist durchseucht
[durch'seu·chen]
[seuche durch, seuchst durch, seucht durch, seuchen durch, seuchte durch, seuchtest durch, seuchten durch, seuchtet durch, seuchest durch, seuchet durch, seuch durch, durchgeseucht, durchseuchend]