[ - Collapse All ]
durchstarten  

dụrch|star|ten <sw. V.; ist>:

1. (Flugw.) bei einem Landemanöver aus dem Flug heraus wieder starten, wenn sich herausstellt, dass eine Landung nicht möglich ist: der Pilot musste d.


2.(Kfz-W.) a)kurz vor dem Anhalten plötzlich wieder Gas geben;

b)beim Anlassen des [kalten] Motors kräftig Gas geben.

durchstarten  

dụrch|star|ten <sw. V.; ist>:

1. (Flugw.) bei einem Landemanöver aus dem Flug heraus wieder starten, wenn sich herausstellt, dass eine Landung nicht möglich ist: der Pilot musste d.


2.(Kfz-W.)
a)kurz vor dem Anhalten plötzlich wieder Gas geben;

b)beim Anlassen des [kalten] Motors kräftig Gas geben.

durchstarten  

[sw.V.; ist]: 1. (Flugw.) bei einem Landemanöver aus dem Flug heraus wieder starten, wenn sich herausstellt, dass eine Landung nicht möglich ist: der Pilot musste d. 2. (Kfz-W.) a) kurz vor dem Anhalten plötzlich wieder Gas geben; b) beim Anlassen des [kalten] Motors kräftig Gas geben.
durchstarten  

v.
<V.i.; hat> beim missglückten Landeversuch das Flugzeug von neuem beschleunigen u. wieder Höhe gewinnen; (beim Autofahren) plötzlich stark Gas geben
['durch|star·ten]
[starte durch, startest durch, startet durch, starten durch, startete durch, startetest durch, starteten durch, startetet durch, start durch, durchgestartet, durchstartend]