[ - Collapse All ]
durchsuchen  

1dụrch|su|chen <sw. V.; hat>: bis in den letzten Winkel absuchen, um etw. od. jmdn. zu finden: ich suchte alles durch, fand es aber nicht.

2durch|su|chen <sw. V.; hat>:
a) in etw. gründlich suchen, um etw., jmdn. zu finden: sie haben das ganze Haus systematisch [danach, nach ihr] durchsucht; jeden Winkel der Erde d.;

b)in jmds. Kleidung nach etw., was er verborgen halten könnte, suchen: jmdn. [nach Waffen] d.; die Kleidung soll durchsucht werden.
durchsuchen  

absuchen, abtasten, durchforschen, durchkämmen, durchmustern, revidieren, untersuchen, visitieren; (österr.): perlustrieren; (ugs.): durchkramen, durchstöbern, filzen, herumsuchen; (landsch., sonst veraltet): aussuchen.
[durchsuchen]
[Durchsuchens, durchsuche, durchsuchst, durchsucht, durchsuchte, durchsuchtest, durchsuchten, durchsuchtet, durchsuchest, durchsuchet, durchsuch, durchsuchend]
durchsuchen  

1dụrch|su|chen <sw. V.; hat>: bis in den letzten Winkel absuchen, um etw. od. jmdn. zu finden: ich suchte alles durch, fand es aber nicht.

2durch|su|chen <sw. V.; hat>:
a) in etw. gründlich suchen, um etw., jmdn. zu finden: sie haben das ganze Haus systematisch [danach, nach ihr] durchsucht; jeden Winkel der Erde d.;

b)in jmds. Kleidung nach etw., was er verborgen halten könnte, suchen: jmdn. [nach Waffen] d.; die Kleidung soll durchsucht werden.
durchsuchen  

[sw.V.; hat]: a) in etw. gründlich suchen, um etw., jmdn. zu finden: sie haben das ganze Haus systematisch [danach, nach ihr] durchsucht; jeden Winkel der Erde d.; b) in jmds. Kleidung nach etw., was er verborgen halten könnte, suchen: jmdn. [nach Waffen] d.; die Kleidung soll durchsucht werden.
durchsuchen  

n.
<V.t.; hat> gründlich untersuchen, absuchen, um etwas Bestimmtes zu finden (Gepäck, Wohnung); das Haus polizeilich ~ (lassen); eine Wohnung nach Drogen ~
[durch'su·chen]
[durchsuchens, durchsuche, durchsuchst, durchsucht, durchsuchen, durchsuchte, durchsuchtest, durchsuchten, durchsuchtet, durchsuchest, durchsuchet, durchsuch, durchsucht, durchsuchend]