[ - Collapse All ]
durchtragen  

dụrch|tra|gen <st. V.; hat>: durch etw. tragen: notfalls müssen wir den Verletzten [durch den Bach] d.
durchtragen  

dụrch|tra|gen <st. V.; hat>: durch etw. tragen: notfalls müssen wir den Verletzten [durch den Bach] d.
durchtragen  

[st.V.; hat]: durch etw. tragen: notfalls müssen wir den Verletzten [durch den Bach] d.