[ - Collapse All ]
durchwagen  

dụrch|wa|gen, sich <sw. V.; hat> (ugs.): wagen, sich durch etw. durchzubewegen: ich wage mich nicht [durch die Menge] durch.
durchwagen  

dụrch|wa|gen, sich; ich habe mich durchgewagt
durchwagen  

dụrch|wa|gen, sich <sw. V.; hat> (ugs.): wagen, sich durch etw. durchzubewegen: ich wage mich nicht [durch die Menge] durch.
durchwagen  

v.
<V.refl.; hat; umg.> sich ~ wagen, durch etwas hindurch zu gehen;
['durch|wa·gen]
[wage durch, wagst durch, wagt durch, wagen durch, wagte durch, wagtest durch, wagten durch, wagtet durch, wagest durch, waget durch, wag durch, durchgewagt, durchwagend, durchzuwagen]