[ - Collapse All ]
durchwaschen  

dụrch|wa|schen <st. V.; hat> (ugs.): (nicht zusammen mit der gesamten Wäsche, sondern als kleineres, einzelnes Stück, mehr nebenbei) waschen: eine Strumpfhose [kurz] d.
durchwaschen  

dụrch|wa|schen <st. V.; hat> (ugs.): (nicht zusammen mit der gesamten Wäsche, sondern als kleineres, einzelnes Stück, mehr nebenbei) waschen: eine Strumpfhose [kurz] d.
durchwaschen  

[st.V.; hat] (ugs.): (nicht zusammen mit der gesamten Wäsche, sondern als kleineres, einzelnes Stück, mehr nebenbei) waschen: eine Strumpfhose [kurz] d.
durchwaschen  

v.
<V.t. 274; hat; umg.> (rasch) waschen; sich noch ganz schnell ein Paar Strümpfe ~; so eine leichte Bluse ist schnell durchgewaschen
['durch|wa·schen]
[wasche durch, wäschst durch, wäscht durch, waschen durch, wascht durch, wusch durch, wuschst durch, wuschen durch, wuscht durch, waschest durch, waschet durch, wüsche durch, wüschest durch, wüschen durch, wüschet durch, wasch durch, durchgewaschen, durchwaschend, durchzuwaschen]