[ - Collapse All ]
durchwetzen  

dụrch|wet|zen <sw. V.; hat>: durch langes Tragen abnutzen: durchgewetzte Ärmel.
durchwetzen  

dụrch|wet|zen <sw. V.; hat>: durch langes Tragen abnutzen: durchgewetzte Ärmel.
durchwetzen  

[sw.V.; hat]: durch langes Tragen abnutzen: durchgewetzte Ärmel.
durchwetzen  

v.
<V.t.; hat> durch vieles Wetzen (Reiben), häufigen Gebrauch abnutzen, schadhaft machen (Ärmel, Hose)
['durch|wet·zen]
[wetze durch, wetzt durch, wetzen durch, wetzte durch, wetztest durch, wetzten durch, wetztet durch, wetzest durch, wetzet durch, wetz durch, durchgewetzt, durchwetzend, durchzuwetzen]