[ - Collapse All ]
durchzählen  

dụrch|zäh|len <sw. V.; hat>: von Anfang bis Ende zählend erfassen: sie zählte rasch das Geld durch.
durchzählen  

dụrch|zäh|len <sw. V.; hat>: von Anfang bis Ende zählend erfassen: sie zählte rasch das Geld durch.
durchzählen  

[sw.V.; hat]: von Anfang bis Ende zählend erfassen: sie zählte rasch das Geld durch.
durchzählen  

v.
<V.; hat>
1 <V.i.> zählen, indem jeder in der Reihe die nächste Zahl nennt; ~! (Kommando);
2 <V.t.> ohne Abschnitt, Einschnitt zählen, im Ganzen, nicht in Gruppen zählen, bis zu Ende zählen; die Stunden werden in Deutschland von 1 bis 24 durchgezählt
['durch|zäh·len]
[zähle durch, zählst durch, zählt durch, zählen durch, zählte durch, zähltest durch, zählten durch, zählest durch, zählet durch, zähltet durch, zähl durch, durchgezählt, durchzählend, durchzuzählen]

v.
(Kommando)
[durchzählen!]
[zähle durch, zählst durch, zählt durch, zählen durch, zählte durch, zähltest durch, zählten durch, zählest durch, zählet durch, zähltet durch, zähl durch, durchgezählt, durchzählend, durchzuzählen]