[ - Collapse All ]
Durchzug,  

der; -[e]s, ...züge: 1. das Durchqueren eines Ortes, das Ziehen durch ein Gebiet: der D. der Truppen, eines Sturmtiefs. 2. [o.Pl.] starker Luftzug, der durch zwei einander gegenüberliegende Fenster-, Türöffnungen o.Ä. entsteht: zum Lüften D. machen; *auf D. schalten (ugs.; jmds. Worten nicht zuhören): wenn er zu reden anfängt, schalte ich automatisch auf D.