[ - Collapse All ]
dutzendfach  

dụt|zend|fach <Adj.> (emotional): sehr häufig: -e Zusammenbrüche in der Wirtschaft.
dutzendfach  

dụt|zend|fach
dutzendfach  

ausgiebig, immer wieder, in großer Menge/Zahl, in Hülle und Fülle, in Massen, in reichem Maße, laufend, massenweise, mehr als genug/genügend, nicht zu knapp, noch und noch, reichlich, [sehr] häufig, [sehr] oft, viele Male; (geh.): mannigfach; (ugs.): am laufenden Band, doppelt und dreifach, en masse, haufenweise, in rauen Mengen, massig, tausendfach, wie die/ein Weltmeister, wie Sand am Meer, x-fach, x-mal, zigmal; (salopp): am laufenden Meter; (emotional): dutzendmal, sattsam, unzählige Male; (oft emotional): massenhaft; (ugs. scherzh.): noch und nöcher; (oft abwertend): zur Genüge.
[dutzendfach]
dutzendfach  

dụt|zend|fach <Adj.> (emotional): sehr häufig: -e Zusammenbrüche in der Wirtschaft.
dutzendfach  

Adj. (emotional): sehr häufig: -e Zusammenbrüche in der Wirtschaft.