[ - Collapse All ]
Duumvir  

Du|ụm|vir der; -s u. -n, -n <lat.>: (hist.) römischer Titel für die Beamten verschiedener Zweimannbehörden in Rom bzw. in römischen Kolonien u. ↑ Munizipien
Duumvir  

Du|ụm|vir, der; Gen. -s und -n, Plur. -n meist Plur. <lat.> (altröm. Beamtentitel)
Duumvir  

n.
<[-vi:r] m.; -n, -n> altröm. Behörde aus zwei Beamten für die verschiedensten Ämter; altrömischer Beamtentitel [lat., „Mitglied eines zwei-Männer-Rates“]
[Du'um·vir]
[Duumvirn]