[ - Collapse All ]
Dyade  

Dy|a|de die; -, -n <gr.-lat.; »Zweiheit«>:

1.(Math.) Zusammenfassung zweier Einheiten (Begriff aus dem Gebiet der Vektorrechnung).


2.(Soziol.) Paarverhältnis
Dyade  

Dy|a|de, die; -, -n [spätlat. dyas (Gen.: dyadis) = Zweiheit < griech. dyás, zu: dýo="zwei]:"

1.(Math.) (in der Vektorrechnung) Zusammenfassung zweier Einheiten.


2. (Soziol.) Paar als einfachste soziale Beziehung.
Dyade  

Dy|a|de, die; -, -n [spätlat. dyas (Gen.: dyadis) = Zweiheit < griech. dyás, zu: dýo="zwei]:"

1.(Math.) (in der Vektorrechnung) Zusammenfassung zweier Einheiten.


2. (Soziol.) Paar als einfachste soziale Beziehung.
Dyade  

<[-'--]> Dy'a·de <f. 19; Math.> Zusammenfassung von zwei Einheiten [zu grch. dyas „Zweiheit“]
[Dya·de]