[ - Collapse All ]
dynamisch  

dy|na|misch <gr.>:

1.die von Kräften erzeugte Bewegung betreffend; Ggs. ↑ statisch (2); dynamische Geologie: Wissenschaft von den Kräften, die das geografische Bild der Erde bestimmten u. bestimmen.


2.a)eine Bewegung, Entwicklung aufweisend; dynamische Rente: Rente, deren Höhe nicht auf Lebenszeit festgesetzt, sondern periodisch der Entwicklung des Sozialprodukts angepasst wird;

b)durch Schwung u. Energie gekennzeichnet; Tatkraft u. Unternehmungsgeist besitzend.



3.(Mus.) die Differenzierungen der Tonstärke betreffend
dynamisch  

dy|na|misch <Adj.> [zu griech. dynamikós = mächtig, wirksam]:

1.(Physik) die von Kräften erzeugte Bewegung betreffend: -e Gesetze.


2.a)eine Bewegung, Entwicklung aufweisend: eine -e Sozialpolitik; -e Kräfte treiben die Ereignisse voran; -e Rente (Rente, deren Höhe nicht auf Lebenszeit festgesetzt, sondern periodisch der Entwicklung des Sozialprodukts angepasst wird);

b)durch Schwung u. Energie gekennzeichnet; Tatkraft u. Unternehmungsgeist besitzend: ein -er Typ; wir suchen eine -e Persönlichkeit.



3.(Musik) die Differenzierung der Tonstärken betreffend: -e [Vortrags]bezeichnungen; der Künstler zeigte ein d. ausgefeiltes Spiel.
dynamisch  

dy|na|misch (voll innerer Kraft; Kraft...; eine Entwicklung aufweisend); dynamische Rente
dynamisch  

agil, aktiv, beschwingt, energiegeladen, energisch, feurig, kraftvoll, lebhaft, rege, rührig, schwungvoll, tatkräftig, temperamentvoll, vital, voller Dynamik; (schweiz.): zugriffig; (geh.): regsam; (schweiz., sonst veraltend): vif; (landsch.): umtriebig.
[dynamisch]
[dynamischer, dynamische, dynamisches, dynamischen, dynamischem, dynamischerer, dynamischere, dynamischeres, dynamischeren, dynamischerem, dynamischster, dynamischste, dynamischstes, dynamischsten, dynamischstem]
dynamisch  

dy|na|misch <Adj.> [zu griech. dynamikós = mächtig, wirksam]:

1.(Physik) die von Kräften erzeugte Bewegung betreffend: -e Gesetze.


2.
a)eine Bewegung, Entwicklung aufweisend: eine -e Sozialpolitik; -e Kräfte treiben die Ereignisse voran; -e Rente (Rente, deren Höhe nicht auf Lebenszeit festgesetzt, sondern periodisch der Entwicklung des Sozialprodukts angepasst wird);

b)durch Schwung u. Energie gekennzeichnet; Tatkraft u. Unternehmungsgeist besitzend: ein -er Typ; wir suchen eine -e Persönlichkeit.



3.(Musik) die Differenzierung der Tonstärken betreffend: -e [Vortrags]bezeichnungen; der Künstler zeigte ein d. ausgefeiltes Spiel.
dynamisch  

Adj. [zu griech. dynamik¨®s= mächtig, wirksam]: 1. (Physik) die von Kräften erzeugte Bewegung betreffend: -e Gesetze. 2. a) eine Bewegung, Entwicklung aufweisend: eine -e Sozialpolitik; -e Kräfte treiben die Ereignisse voran; -e Rente (Rente, deren Höhe nicht auf Lebenszeit festgesetzt, sondern periodisch der Entwicklung des Sozialprodukts angepasst wird); b) durch Schwung u. Energie gekennzeichnet; Tatkraft u. Unternehmungsgeist besitzend: ein -er Typ; wir suchen eine -e Persönlichkeit (in Stellenanzeigen). 3. (Musik) die Differenzierung der Tonstärken betreffend: -e [Vortrags]bezeichnungen; der Künstler zeigte ein d. ausgefeiltes Spiel.
dynamisch  

dynamisch, energiegeladen, voll innerer Kraft
[energiegeladen, voll innerer Kraft]
dynamisch  

adj.
<Adj.> die Dynamik betreffend, auf ihr beruhend; voll innerer Kraft, lebendig wirksam; lebendig, lebhaft bewegt; Ggs statisch
[dy'na·misch]
[dynamischer, dynamische, dynamisches, dynamischen, dynamischem, dynamischerer, dynamischere, dynamischeres, dynamischeren, dynamischerem, dynamischster, dynamischste, dynamischstes, dynamischsten, dynamischstem]