[ - Collapse All ]
Dyskalkulie  

Dys|kal|ku|lie die; - <gr.>: Lernversagen im Rechnen bei besserem Intelligenz- u. übrigem Leistungsniveau; Rechenschwäche
Dyskalkulie  

Dyskalkulie, Rechenschwäche (umgangssprachlich)
[Rechenschwäche]