[ - Collapse All ]
Dysontogenie  

Dy|s|on|to|ge|nie die; -, ...ien <gr.-nlat.>: (Med.) Störung der ↑ Ontogenese, die zu einer Fehlbildung des Embryos führen kann
Dysontogenie  

n.
<f. 19> Entwicklungsstörung, Fehlbildung [<grch. dys- „schlecht“ + Ontogenie]
[Dys·on·to·ge'nie]
[Dysontogenien]